Quelle: RTV | Donnerstag, 29.09.2016.| 15:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Baubeginn für Strecke Stara Pazova-Novi Sad im Februar 2017 - Projekt im Wert von 338 Mio. USD

(FotoArts Illustrated Studios/shutterstock.com)
Der Bau der neuen Stecke von Stara Pazova bis Novi Sad sollte Anfang des nächsten Jahres beginnen, bestätigten das Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Republik Serbien und die Russische Staatsbahn (RZD).
Es handelt sich um die Realsiierung des in diesem Sommer unterzeichneten Anhangs zum Vertrag über den russischen Kredit für den Bau einer neuen Strecke und die Modernsierung des bestehenden Gleises. Die Bauarbeiten wurden auf 338 Mio. USD geschätzt.
Das Ministerium für Verkehr hat im Juli dieses Jahres einen Vertrag über den Baubeginn für die neue, 44 km lange Strecke zwischen Stara Pazova und Novi Sad mit der Russischen Staatsbahn unterzeichnet. Die Arbeiten sollten in zwei Phasen durchgeführt werden. Die erste Phase umfasst die herausforderndsten Arbeiten.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER