Quelle: eVrsac | Mittwoch, 14.09.2016.| 15:29
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien und Rumänien beginnen bald mit Planung der Autobahn Belgrad-Timisoara - Demnächst Ausschreibung im Wert von 10 Mio. EUR

(FotoBlazej Lyjak/shutterstock.com)
Das öffentliche Unternehmen "Putevi Srbije" und das Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur sollten spätestens in zwei Wochen einen Vertrag über die Umsetzung eines Projekts der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Vertretern des Ressortministeriums und zuständigen Institutionen in Rumänien unterzeichnen, der den Bau der Autobahn Belgrad-Timisoara vorsieht, erfährt das Portal evršac.

Das Projekt schließt die Erstellung einer Durchführbarkeitsstudie, der Projekt- und technischen Unterlagen sowie des Hauptprojekts der Autobahn ein. Um den Auftrag im Wert über 10 Mio. EUR können sich einheimische und ausländische Projektunternehmen nach der Ausschreibung eines EU-Vergabeverfahrens bewerben.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER