Quelle: Blic | Dienstag, 06.09.2016.| 15:02
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Russen noch immer im Rennen um "Galenika" - Indisches Pharmaunternehmen Cadila nicht mehr im Spiel?

(FotoIvana Vuksa)
Indiens Cadila Pharmaceuticals könnte auch, wie es scheint, aus dem Rennen um Pharmaunternehmen "Galenika" ausgeschlossen werden, erfährt die Belgrader Tageszeitung "Blic".

Nach dem Ausstieg des brasilianischen Unternehmens EMS aus verfahrenstechnischen Gründen könnten auch Indier ausgeschlossen werden. Im Rennen um 25% von "Galenika" würde dann nur das britisch-russische Konsortium Frontier/Petrovax Pharm bleiben, mit dem serbischen Geschäftsmann Toplica Spasojevic als Vermittler.

Der Privatisierungsberater von "Galenika" bereitete einen Bericht vor, der der Kommission für die Auswahl des strategischen Partners bald zuzustellen ist, schreibt "Blic".
Die Kommission wird alle Angebote aufgrund dieses Berichts beurteilen. In Hinsicht darauf, dass Indiesr werden Unregelmässigkeiten in Unterlagen ausgeschlossen werden klönnten, wird man nur das Angebot des erwähnten Konsortiums bewerten, heißt es in "Blic".

Das Konsortium biete, angeblich, rund 7 Mio. EUR für 25% des Kapitals in "Galenika". genauso viel, wie der Staat als Mehrheitseigentümer fordert. Sie sind aber auch bereits, zwischen 30 udn 40 Mio. EUR in die Fabrik zu investieren. Sie sind, laut dem Angebot, bereit, 700 von aktuellen 1.400 Mitarbeiter zu übernehmen, schrieb "Blic" vor kurzem.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER