Quelle: Tanjug | Donnerstag, 11.08.2016.| 16:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

IT-Dienstleistungen im Wert von 216 Mio. EUR ausgeführt in den ersten fünf Monaten 2016 - Rund 200 IT-Unternehmen werden jedes Jahr in Serbien eröffnet

(FotoAhmet Misirligul/shutterstock.com)
In Serbien werden im Durchschnitt rund 200 Softwareunternehmen jährlich gegründet, erklärte der Vorsitzende der Wirtschaftskammer Serbien (PKS) Marko Čadež und fügte hinzu, dass ihre Anzahl rasant wächst.


Derzeit gibt es fast 2.200 Untenrehmen, die rund 20.000 Mitarbeiter beschäftigen, aber diese Anzahl wächst um rund 10% auf dem jährlichen Niveau.


Die Exporte von IKT-Dienstleistungen wachsen seit 2007 zweistellig, sodass wir derzeit einen Exportüberschuss in diesem Sektor verzeichnen. Die positive Bilanz wird nur noch bei landwirtschaftlichen Produkten wie Mais und gefrorenes Obst erzielt.

Die Gesellschaft benötige einen starken IT-Sektor, glaubt der Marketingdirektor von Telenor Nemanja Žilović und fügt hinzu, dass es sehr viele begabte junge Leute in Serbien mit guten Ideen gebe.


Bis 18. August dieses Jahres können sich alle Interessenten für den ersten Wettbewerb in der Entwicklung von mobilen Anwendungen für das Konzept der intelligenten Städte - für Bereiche Umwelt, Verkehr, Einkauf und Tourismus - anmelden. Das Finale findet Ende des Jahres statt, wenn die drei besten Ideen ausgewählt werden sollen.
Der Wettbewerb Telenor Smart City Challenge Serbia 2016 wird vom Verband BEUM veranstaltet, mi Telenor Srbija als Generalsponsor und mit der Unterstützung der Friedrich Naumann Stiftung und ICT Hub. Die Wirtschaftskammer Serbien hat diesen Wettbewerb unterstützt.
Dieser Wettbewerb soll junge und begabte Menschen zur Entwicklung von Ideen für die Verbesserung der Lebensqualität in Kommunen durch mobile Anwendungen ermutigen, erklärte der Vorsitzende der Wirtschaftskammer Serbien, Marko Čadež.
Das Konzept Smart Cities integriert IKT, Energiewirtschaft und Transportsektor durch innovative Lösung der Probleme der großen Städte wie Staus, Luftverschmutzung, hohe Energiepreise, umd die erhöhte Mobilität der Bürger, größere Energieeinsparungen und den effizienteren Umweltschutz zu sichern.
Das Projekt schließt auch eine Ausbildung ein, die jungen und innovativen Menschen zur Vermarktung ihrer Ideen helfen sollte.

Alle Teams sollten maximal drei Mitglieder haben. Für die besten drei Teams ist ein Geldpreis von 10.000 EUR vorgesehen, und die Gewinner sollten an einem zweiwöchigen Beschleunigungsprogramm im Ausland teilnehmen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER