Quelle: eKapija/Tanjug | Mittwoch, 27.07.2016.| 15:50
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Haushaltsdefizit im ersten Halbjahr 2016 bei 3,9 Mrd. Dinar

(FotoFamily Business/shutterstock.com)
Im ersten Halbjahr 2016 wurde ein Haushaltsdefizit von 3,9 Milliarden Dinar verzeichnet. Nur im Juni wurde der Haushaltsüberschuss von 7,4 Milliarden erzeilt, gab das Finanzministerium bekannt.

Das Haushaltsdefizit der Republik Serbien umfaast aber in der weiter gefassten Definition auch Projektkredite, obwohl sie nicht zum Staatshaushalt gehören. So gesehen beläuft sich das Defizit auf 15,4 Milliarden Dinar.

Öffentliche Ausgaben für Investitionen, die durch Projektkredite finanziert werden, waren vom Januar bis Juni 2016 um 4,6 Milliarden Dinar höher als im Vergleichszeitraum 2015.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.