Quelle: eKapija | Montag, 25.07.2016.| 15:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fusion von Delhaize und Ahold erfolgreich durchgeführt - Einer der größter Einzelhändler weltweit gebildet

Die Fusion der niederländischen Supermarktkette Ahold mit ihrem belgischen Konkurrenten Delhaize ist perfekt. Die beiden Konzerne unterzeichneten am Samstag die entsprechenden Verträge, nachdem auch die US-Wettbewerbshüter den Deal genehmigt hatten.

Mit der Fusion entsteht ein Einzelhandelsriese mit mehr als 6500 Geschäften und mehr als 375 000 Arbeitnehmern in Europa und den USA. Ahold ist mit einem Umsatz von rund 38 Milliarden Euro deutlich größer als Delhaize und soll 61 Prozent des neuen Konzerns halten. Die Niederländer erhoffen sich von dem Deal von 2019 an Einsparungen in Höhe von 500 Millionen Euro pro Jahr.

"Ahold Delhaize ist bereit für einen starken Start", sagte Ahold-Aufsichtsratschef Jan Hommen. Der Delhaize-Vorstandsvorsitzende Mats Jansson sprach von einem "historischen Tag". 2006 war ein Fusionsversuch noch gescheitert.

Auf dem deutschen Markt bekamen Delhaize und Ahold zuletzt die starke Konkurrenz zu spüren. Delhaize wagte 2003 den Sprung nach Deutschland, zog sich aber 2009 wieder zurück. Der Handelskonzern Rewe übernahm die vier deutschen Supermärkte der belgischen Lebensmittelkette in Köln und Aachen. Ahold ist mit wenigen Läden der Minimarkt-Kette Albert Heijn to go in Nordrhein-Westfalen vertreten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER