Quelle: Tanjug | Freitag, 22.07.2016.| 02:14
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Memorandum über Ortsumgehung um Belgrad unterzeichnet mit Sinohydro und Azvirt

(FotoAleksandar Parezanović)
Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur Zorana Mihajlović unterzeichnete mit dem chinesischen Untenrehmen Sinohydro und aserbaidschanischen Azvirt ein Verständnismemorandum über den Bau einer Ortsumgehung um Belgrad, die Verkehrskorridore 10 und 11 miteinander verbinden sollte.

Das Memorandum wurde von Yang Fan, stellvertretendem Direktor des chinesischen Unternehmens "Sinohydro Corporation Euroasia Department" und von Firkat Najafov, Direktor des aserbaidschanischen Unternehmens Azvirt unterzeichnet. Es sollte die Umsetzung des Projekts beschleunigen und die Mčglichkeiten für die Zusammenarbeit an anderen infrastrukturellen Projekten in Serbien eröffnen.
- Wir möchten die Ortsumgehung um Belgrad möglichst schnell vollenden. Ich habe deshalb das Memorandum im Namen der Regierung Serbiens unterzeichnet, mit angesehenen internationalen Unternehmen, mit der umfangreichen Erfahrung mit der Planung, dem Bau, der Finanzierung und Investitionen in die Infrastruktur - so Mihajlović.
Die Ortsumgehung um Belgrad wird nicht nur den Verkehrskorridor 10 mit dem Korridor 11 verbinden, sondern auch die Verkehrssicherheit erhöhen und die Staus, die Luftverschmutzung und die Lärmbelastung im Zentrum von Belgrad verringern.
Man hat auch eine besondere Arbeitsgruppe für das Projekt der Ortsumgehung um Belgrad gebildet, um dieses strategische wichtiges Projekt möglichst schnell umzusetzen, heißt es in der Mitteilung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER