Quelle: eKapija | Sonntag, 17.07.2016.| 22:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Entwicklungsfonds genehmigt neue Kredite für Unternehmer

(FotoAndrey_Popov/shutterstock.com)
Der Vorstand des Entwicklungsfonds genehmigte an der Letzten Sitzung weitere 10 Kredite für Existenzgründer im Gesamtwert von 23,6 Mio. Dinar. 9,8 Mio. Dinar davon sind Zuschüsse, und der Restbetrag sehr günstige Darlehen, heißt es in der Mitteilung des Wirtschaftsministeriums.
Kredite wurden im Rahmen des Programms zur Förderung des Unternehmertums durch finanzielle Unterstützung von Existenzgründern und Jungunternehmern bzw. systematische Hilfe für Mikro- und Kleinunternehmen und Gewerbetreibende. Es handelt sich um eines von 33 Förderprogramme der Regierung Serbiens im Rahmen des Programms "Jahr des Unternehmertums".
Das Programm wird vom Wirtschaftsministerium in Partnerschaft mit dem Entwicklungsfonds der Republik Serbien realisiert. Das Förderprogramm besteht aus staatlichen Zuschüssen (30%) und Darlehen des Entwicklungsfonds (70%).
Der Vorstand des Fonds wird in der folgenden Zeit, einmal monatlich, alle eingereichten Bewerbungen um diese Fördermittel erörtern.
Der Vorstand hat noch 26 günstige Kredite im Rahmen des Förderprogramms "Jahr des Unternehmertums" - für die Realisierung von Investitionen, für den Erwerb von Ausstattung, Stärkung des Umlaufvermögens. Alle Informationen über genehmigte Kredite werden auf der Webseite des Entwicklungsfonds veröffentlicht.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.