Quelle: Tanjug | Montag, 16.05.2016.| 14:37
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Philips kündigt Börsengang für seine Lichtsparte an

(FotoTi_ser/shutterstock.com)
Der niederländische Elektronikkonzern Philips wird seine Leuchtensparte Lighting an die Börse bringen. Philips kündigte an, mindestens 25 Prozent seiner Anteile an Philips Lighting am 27. Mai 2016 anzubieten. Philips Lighting machte im vergangenen Jahr rund 7,5 Milliarden Euro Umsatz.

Der Elektronikriese mit Sitz in Amsterdam will, Ankündigungen zufolge, rund 37,5 Mio. Aktien bieten, aber die Emission lässt sich erhöhen, falls die Nachfrage das Angebot übertrifft. Man erhofft zwischen 694 und 970 Mio. EUR dadurch zu sichern, berichtet France presse.

Das 1891 gegründete Unternehmen war lange Zeit spezialisiert auf die Produktion von Fernsehern und kleinen Haushaltsgeräten und ist vielen Haushalten für seine Unterhaltungselektronik ein Begriff. In den vergangenen Jahren konzentrierte sich Philips jedoch auf fortgeschrittene Beleuchtungstechnologie und Medizintechnik, da in diesen Bereichen die Margen hoch sind. 2012 bereits verkaufte der Konzern seine Fernsehsparte, im April 2014 seine Unterhaltungssparte.

Philips hatte sich im Herbst 2014 aufgespalten in die Geschäftsfelder Beleuchtung sowie Gesundheit und Lifestyle und dann angekündigt, sich von seiner Leuchtensparte trennen zu wollen. Der schon ausgehandelte Verkauf einer Lightning-Tochter an eine Investorengruppe unter chinesischer Führung scheiterte jedoch an der fehlenden Zustimmung von US-Behörden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER