Quelle: eKapija | Montag, 18.04.2016.| 15:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neuer Themen-Newsletter ist bald da - "Immobilien - Neuer Investitionszyklus" am 26. April auf dem Portal "eKapija"

Was in der nächsten Zeit in Belgrad zu bauen ist was eine neue Investitionswelle im Immobiliensektor in Serbien mitbringt, können Sie in unserem neuen Themen-Newsletter "Imobilien - Neuer Investitionszyklus" lesen, der am 26. April erscheinen wird.

Nach einem Stillstand in der Bauwirtschaft wurden Baumaschinen und Kräne erneut in Betrieb genommen und es wird mit Volldampf an mehreren Standorten in der Haupstadt Belgrad und in Serbien gebaut. Miitarbeiter der Beratungsfirmen, mit denen wir dieses Thema besprochen haben, einigen sich darüber, dass eine Erhöhung der Investitionen in Einzelhandels- und Büroflächen bereits spürbar sei. Im Vergleich zu Zagreb und Budapest in der Nachbarschaft hat Belgrad in beiden Sektoren noch viel nachzuholen, aber diese Kapazitäten sollten bis Ende des nächsten Jahres erheblich erweitert werden. Die Verfügbarkeit von Büroräumen in Novi Beograd lag vor eineinhalb Jahren bei 30%, und beläuft sich derzeit auf rund 5%.

Der Wohnungsbau ist auf dem Vormarsch, und hier lässt sich am besten siehen, inwieweit Investoren bereit sind, auf Wünsche und Forderungen künftiger Käufer einzugehen. Erfolgreich in diesem Sektor können daher nur jene Anleger sein, die sich an Veränderungen anpassen können.

Der Staat unterstreicht mit Stolz, dass er die Realisierung von Projekten durch Gesetzgebung erleichtert habe. Baugenehmigungen werden derzeit innerhalb von sieben Tagen erteilt.

In diesem Themen-Newsletter werden wir mit relevanten Sachkundigen in diesem Sektor sprechen - von der Staatsverwaltung, über Beratungsfirmen, Fachverbänden bis Anwaltskanzleien. Nur auf diese Weise lässt isch eine Übersicht über den Immobilienmarkt schaffen - mit aktuellen Herausforderungen und Erwartungen für die nächste Zeit.

Unsere Gäste aus Unternehmen "Belgrade Waterfront", "CBRE Srbija", "Novaston", JLL, "NAI Atrium", "Leroy", SEECAP, "Tebodin" u.a. werden uns dabei helfen.

Was Belgrad von den eneuen Geschäftskomplexen erwarten kann, werden wir Vertreter von GTC, "MPC Properties", "Erste Grupa", dok će "CPI Construction" fragen.

Wir werden ihnen zeigen, in welchen Gebäuden von "Zepter Real Estate" Sie einen Gewerberaum mieten können, und das Unternehmen "Farley Investors" wird seinen Komplex "West 65" vorstellen. Die rechtlichen Aspekte des Immobilienmarktes haben wir mit der Anwaltskanzlei "JPM Janković Popović Mitić" gesprochen.

In einem Sonderteil des Themen-Newsletters werden wir attraktive Wohnanlagen udn Geschäftskomplexe sowie Projekte in der serbischen Hauptstadt vorstellen: "Navigator Business Centar", "Central Garden", "FortyOne", und das neue Einkaufszentrum "Ada Mall".

Sie Sind willkommen, an der Entstehung unseres Themen-Newsletters "Immobilien - Neuer Investitionszyklus" teilzunehmen. Es handelt sich um eine einzigartige Gelegenheit süf Sie, ihre Arbeit, künftige Investitionen oder aktuelle Objekte vorzustellen, und dadurch die Sichtbarkeit auf unseren Portal zu verbessern.

Wenn Sie eine Idee oder Empfehlung für uns haben, die uns bei der Bearbeitung und Präsentation dieses Themas helfen können, schreiben sie uns an urednik@ekapija.com oder marketing@ekapija.com.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER