Quelle: RTV | Dienstag, 19.04.2016.| 15:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

EBRD unterstützt Restrukturierung öffentlicher Unternehmen in Serbien

(FotoGoran Parezanović)
Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), Suma Chakrabarti, gab am Sonntag, 17. April bekannt, dass dieses Kreditinstitut die Restrukturierung öffentlicher Unternehmen in Serbien wie EPS, "Srbijagas" u.a. unterstützen und zugleich an der Lösung des Problems mit notleidenden Kredite teilnehmen wird, aufgrund der Strategie der Regierung Serbiens.
Der serbische Finanzminsiter, Dušаn Vujović, traf sich im Rahmen der Frühlingstagung des IWF und der Weltbank in Washington mit dem EBRD-Präsidenten Suma Chakrabarti, um die Implementierung des bestehenden Programms zur Zusammenarbeit zwischen der EBRD und Serbien, das die Unterstützung bei der Restrukturierung des Finanzsektors und öffentlicher Untenrehmen und der Entwicklung des Geschäftsumfelds einschließt, teilte das serbische Finanzministerium mit.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER