Quelle: Tanjug | Donnerstag, 07.04.2016.| 13:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Leoni" interessiert an Eröffnung einer Fertigungsanlage in Trstenik - Mögliche Investition von 20 Millionen Euro

(FotoA_Lesik/shutterstock.com)
Vertreter von drei ausländischen Unternehmen, darunter auch von "Leoni", renommiertem Hersteller von Kabeln für die Automobilindustrie, besuchten am Mittwoch, 6. April 2016 die Gemeinde Trstenik.

Bei der Besichtigung eines Standortes am städtischen Flughafen erklärte der Bürgermeister Miroslav Aleksić, dass Investitionen dieser drei Unternehmen mehrere tausend neue Arbeitsplätze in Trstenik schaffen würden.

- Dank steuerlicher und anderer Anreize für Investoren, die unsere Kommune und die Regierung Serbiens geben, können wir die Eröffnung von neuen Fertigungsanlagen in Trstenik erwarten. "Leoni" ist z.B. bereit, weitere 1.800 Arbeitsplätze in Serbien neben den bestehenden zu schaffen. Seriöses Interesse haben noch ein deutsches und ein italienisches Unternehmen gezeigt. In Hinsicht darauf, was mit dem ehemaligen Industrieriesen "Prva petoletka" passierte, ist das von großer Bedeutung für uns - so Aleksić.

Trstenik kann Investoren verschiedene Anreize, sowie entsprechende Fachkräfte bieten, ausgebildet in der Maschinenbauschule in dieser Stadt.

"Leoni" betreibt derzeit zwei Fabriken in Serbien, in Prokuplje und Doljevac, wo fast 4.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Vertreter des Unternehemns zeigen Interesse für den Bau einer neuen Fertigungsanlage, in der 1.800 Mitarbeiter eine Beschäftigung finden sollten. Sie sind bereit, 20 Mio. EUR darin zu investieren.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER