Quelle: eKapija | Mittwoch, 06.04.2016.| 15:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neues Investitionsgesetz stellt heimischen mit ausländischen - Slowenien unter Top 10 Investoren in Serbien

Das neue Investitionsgesetz hat heimische mit den ausländischen Investoren gleichgestellt und auch die Bildung eines Rags für wirtschaftliche Entwicklung vorgesehen, der künftig über alle Investitionen in Serben entscheiden sollte. Der Rat besteht aus drei Ministern - für Wirtschaft, Finanzen und Arbeit, dem Vorsitzenden der Wirtschaftskammer Serbien und dem Direktor der Entwicklungsagentur Serbien (RAS). Diese Menschen sind derzeit für alle Investitionsprojekte in unserem Land zuständig.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.