Quelle: eKapija | Mittwoch, 09.03.2016.| 14:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Stimmen Sie für die Investition des Jahres - Wir stellen Finalisten der Preisvergabe "Aurea 2016" vor

Das Wirtschaftsportal „eKapija“ wird Ende März, das achte Jahr hintereinander, den Preis für die Investition des Jahres in Serbien „Aurea“ vergeben.

In die engere Auswahl für den diesjährigen Preis wurden 8 Projekte gezogen, die nach 3 Kriterien – Innovation, gesellschaftlicher Nutzen und finanzielles Potenzial – gewählt wurden. Besucher des Portals aurea.rs können durch Stimmabgabe im Internet die Auswahl des Preisträgers beeinflussen.

Im Finale für den Preis „Aurea 2016“ sind: "Lađar transport" – Fabrik für Kohlebriketts in Ub, "MK Fintel Wind" – Windpark Kula, "Euroheat" – Herstellung von Platten-Rohrbündelwärmetauschern , "Knauf Insulation" – Implementierung der ECOSE Technology in die Herstellung von Mineralwolle, ProCredit Bank - Selbstbedienungszonen 24/7, "Digital Logic" – Mehrzweckiger NFC- und 2D-QR-Barcode-Leser, "Agrogrnja" – Getreide-Terminal in Beočin und "Hemofarm" - Kläranlage.

Die elektronische Stimmabgabe auf der offiziellen Webseite der Preisvergabe dauert bis 23. März. Die definitive Entscheidung über den Preisträger „Aurea 2016“ wird eine qualifizierte und unabhängige Jury treffen. Mitglieder der diesjährigen Jury sind: Nataša Kecman, Geschäftsführerin des Zentrums für Dienstleistungen und Vermittlung der Wirtschaftskammer Serbien, Ana Firtel, Exekutivdirektorin des Rats ausländischer Investoren, Dr. Dejan Erić, aus der Belgrader Bankakademie, Marinko Ukropina, Direktor von SGS Belgrad, Vojin Šenk, Professor an der Technischen Hochschule in Novi Sad, Dušan Tomić, Partner bei KPMG und Vladimir Medan, Professor an der Belgrader Bankakademie.

Neben dem Hauptpreis vergibt „eKapija“ auch zwei Sonderpreise: für die beste Innovation und den gesellschaftlichen Nutzen.

Acht Finalisten wurden unter mehr als 30 Projekten gewählt, die in diesem Jahr für den Preis „Aurea“ nominiert wurden, erklärte Zdravko Lončar, Direktor von „eKapija“.

- Wir haben eine Menge hochwertiger Nominierungen erhalten, und es war nicht leicht, acht beste in die engere Auswahl zu ziehen. Ich bin überzeugt davon, dass die Jury keine leichte Aufgabe hat. Trotz einer schlechten Investitionsklima im Land und in der ganzen Region sind Unternehmer offensichtlich bereit, in hochwertige Projekte zu investieren, und solche Projekte sind in der Regel innovativ und verantwortlich gegenüber der Gemeinschaft. Wir haben den Preis „Aurea“ gestiftet, um solche Projekte und Werte zu fördern, weil sie ein Rezept für den Fortschritt und die nachhaltige Entwicklung unseres Landes darstellen. Ich möchte unsere Leser einladen, an unserer Auswahl aktiv teilzunehmen, unserer Jury durch Stimmabgabe auf der Webseite aurea.rs zu helfen und dadurch diese wichtigen Projekte zu unterstützen.

Die Versicherungsgesellschaft „Coface“ ist Partner von „eKapija“ im Projekt „Aurea 2016“.

- Wir sind froh, so gute Projekte im Finale der Preisvergabe "Aurea 2016" zu sehen, trotz eines erschwerten Geschäftsumfelds für unsere Unternehmen. Als strategischer Partner des Projekts "Aurea" will "Coface" eine starke Botschaft senden und Unternehmen zur weiteren Entwicklung von neuen Ideen, zu mehr Originalität und hochwertigen Projekten ermutigen, die neue Werte schaffen und zum Wohlstand der ganzen Gesellschaft in Serbien beitragen werden - sagte Đorđe Živanović, Direktor von Coface in Belgrd.

Und wer von den diesjährigen Finalisten mit dem prestigeträchtigen Preis für die Investition des Jahres gekrönt wird, sollte am 30. März bekannt gegeben werden.

Das Wirtschaftsportal „eKapija“ vergibt den Preis „Aurea“ im Rahmen seines Engagements für die sozialverantwortliche Unternehmensführung, ohne finanzielles Interesse, nur um Projekte von Bedeutung für die nachhaltige Entwicklung der serbischen Wirtschaft zu unterstützen.

Weitere Informationen über den Preis können Sie auf der Webseite aurea.rs finden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER