Quelle: Tanjug | Donnerstag, 18.02.2016.| 15:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

VUČIĆ: Serbien investiert 10 Mio. EUR in die Donau 2016

Aleksandar Vučić

Serbien wird in diesem Jahr 10 Mio. EUR in die Donau investieren, um die Infrastruktur zu sanieren und dadurch zur Entwicklung des Regionaltourismus beizutragen, gab heute der Premier Aleksandar Vučić an der Eröffnung der Internationalen Tourismusmesse in Belgrad bekannt.

Zu diesjährigen Prioritäten gehören Investitionen in die Infrastruktur der Heilbäder, in Verkehrsverbindungen und die Infrastruktur der Skizentren, insbesondere im Gebirge Stara planina, die Einrichtung von Belgrad, Novi Sad und Niš, insbesondere wenn es um die Stadtzentren und Fassaden geht, um sie in sehr attraktive "City Break" Reiseziele zu verwahndeln.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.