Quelle: eKapija | Donnerstag, 11.02.2016.| 15:04
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Stadt Belgrad fördert Beschäftigung - Kostenfreie Vermietung von Ladenlokale für Unternehmer, Aktivierung von IPA-Mitteln für Landwirte Ende 2016

Ein im Vorjahr beschlossener Aktionsplan zur Förderung der Beschäftigung sieht die Organisation verschiedener Veranstaltungen wie z.B. eine Jobmesse vor. Das Hauptgewicht wird aber auf die Förderung des Unternehmertums gesetzt. Allen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen, sollten kostenfreie Ladenlokale geboten werden, gab am Mittwoch das Mitglied des Stadtrats Dragomir Petronijević bekannt.

- Positive Ergebnisse im vergangenen Jahre stellen eine große Herausforderung für uns 2016 dar. Ladenlokale, welche die Stadt schon drei Mal erfolglos geboten hat, sollten gewählten Unternehmern auf eine Laufzeit von zwei Jahren kostenfrei vermietet werden. Die ersten zwei Jahren sind immer die härtesten für Existenzgründer, und wir wollen ihnen auf diese Weies helfen. Es handelt sich um Lokale in der ganzen Stadt, einige sind im Stadtzentrum ("Čumićevo sokače"), andere am Stadtrand. Die Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten hat sie für dieses Programm gewählt - unterstrich Petronijević.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.