Quelle: eKapija | Mittwoch, 30.12.2015.| 13:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fördermaßnahmen für Klein- und Mikrounternehmen - Änderungen und Ergänzungen des Gesetzes über Lohnsteuer verabschiedet

Das Parlament Serbiens beschloss am 29. Dezember 2015 das Gesetz über Änderungen und Ergänzungen des Gesetzes über Lohnsteuer, das zur Bekämpfunng der Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit beitragen sollte.

Der Gesetzgeber sieht vor, dass Fördermaßnahmen in diesem Bereich, darunter die Verringerung der Lohnsteuer und von Sozialbeiträgen um 65, 70 und 75% vor, abhängig von der Mitarbeiterzahl, bis Ende 2017 verlängert werden.

Die Maßnahmen, die bisher nur für Unternehmen mit 100 Mitarbeiter und mehr gegolten haben, werden künftig auch Mikro- und Kleinunternehmen mit bis zwei Beschäftigten umfassen. Sie können bis 31. Dezembr 2017 mit einer Steuererleichterung um 75% (Lohnsteuer) für neue Mitarbeiter rechnen.

Das ist eines der vom Parlament Serbiens gestern verabschiedeten Gesetze.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER