Quelle: Tanjug | Montag, 14.12.2015.| 15:20
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"E reciklaža" entwickelt erstes Produkt aus recycelten Kathodenstrahlröhren

Das Unternehmen "E reciklaža" nahm die Herstellung von Bordsteinen aus den recycelten Kathodenstrahlröhren auf.

Der Prozess dauerte drei Jahre und das Produkt wurde nach einer besonderen Rezeptur und mit allen erforderten Bescheinigungen gemeinsam mit dem Institut für Bauwesen und Architektur der Fakultät für Bauingenieurwesen in Niš entwickelt.

Die ersten Borsteine wurden bereits im Zentrum von Niš eingebaut, teilte das Unternehmen mit.

Hergestellte Bordsteine stellen ein Pilotprojekt dar, das erste dieser Art in Mittel- und Südosteuropa dar. Es handelt sich auch um einen Beweis dafür, wie effizient und produktiv die Zusammenarbeit zwischen dem Staat, der Hochschulgemeinschaft und der Wirtschaft sein könnte.

Das Unternehmen "E reciklaža" ist auf das Recycling von elektronischen und elektrischen Abfällen spezialisiert und zur Erhaltung der Umwelt gewidmet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER