Quelle: eKapija | Montag, 14.12.2015.| 15:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Hemofarm" plant Eröffnung einer Anlage für die Qualitätskontrolle und Einführung neuer Produkte 2016

Ronald Seeliger

Das Pharmaunternehmen "Hemofarm" kündigt die Eröffnung einer neuen Anlage für die Qualitätskontrolle und Einführung neuer Produkte 2016 an. Im nächsten Jahr sollte auch das 10-jährige Jubiläum der Fusion mit dem deutschen Konzern STADA gefeiert werden.

"Hemofarm" hat auch in diesem Jahr die Rekordproduktion von 4 Milliarden Tabletten realisiert. Dem Unternehmen ist auch gelungen, den Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten beim Zoll erhalten, eine neue Anlage für die Herstellung von Ampulen eröffnet und die strenge Kontrolle von 25 internationalen und heimischen Einrichtungen durchgestanden und die beste Note für die Nachhaltigkeit bekommen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.