Quelle: Tanjug | Freitag, 11.12.2015.| 11:23
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zentralbank Serbiens: Notleidende Kredite erreichen 425 Mrd. Dinar Ende September

Der Bruttowert der notleidenden Kredite war Ende Setpember um 13,4 Mrd. Dinar geringer als Ende Juni dieses Jahres und beläuft sich derzeit auf 425 Mrd. Dinar. Es handelt sich um einen Anteil von 22% an den gesamten Darlehen, gab heute die Zentralbank Serbiens (NBS) bekannt.

- Der Anteil der notleidenden Kredite an den gesamten Darlehen belief sich Ende September auf 22%, was einen Rückgang um 0,8% im Vergleich zum Ende des zweiten Trimesters darstellt - heißt es im Bericht der Zentralbank "Banksektor in Serbien - Bericht für das dritte Trimester".
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER