Quelle: RTS | Montag, 07.12.2015.| 15:02
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

500 Mio. Dinar für Klein- und Mittelstandsunternehmen - Wirtschaftsministerium verdoppelt Budget für Förderung von KMU 2016

(Fotolove work 51/shutterstock.com)
Das Wirtschaftsministerium Serbiens wird auch im nächsten Jahr die Entwicklung von Klein- und Mittelstandsunternehmen finanziell unterstützen. Das Budget für diesen Zweck wurde im Vergleich zu 2015 verdoppelt und beläuft sich auf 500 Mio. EUR, erklärte die Assistentin des Wirtschaftsministers Katarina Obradović Jovanović in einem Interview für RTS.

Dieses Programm soll Klein- und Mittelstandsunternehmen den Zugang zu neuen Produktionsmitteln erleichtern, sagte sie.

Serbien hat dem EU-Investitionsprogramm "Cosme" beigetretten, so Jovanović.

- Unternehmen können sich nicht direkt um Fördermittel dieses Fonds bewerben, können aber günstigere Kredite mit Hilfe des Wirtschaftsministeriums oder der Wirtschaftskammer Serbien beantragen - erklärte Jovanović.

Um die Entwicklung des KMU-Sektors zu fördern, bot das Wirtschaftsministerium in November 2015 die finanzielle Unterstützung für den Erwerb von Produktionsmitteln, durch eine Kombination der günstigen Kredite und Subventionen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.