Quelle: Tanjug | Mittwoch, 04.11.2015.| 15:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"China Telecom" interessiert an "Telekom Srbije"

(Fototelekom.rs)
"China Telecom" interessiert sich für den Kauf der "Telekom Srbija". Das erste Treffen zwischen der Regierung Serbiens und Vertretern des Unternehmens fand heute in Belgrad statt, gab die Staatssekretärin des Ministeriums für Handel, Tourismus und Telekommunikation Tatjana Matić.
Chinesen zeigen seriöses Interesse und es könnte passieren, dass sie Ausschreibungsunterlagen für die "Telekom" anfordern, sagte sie an der Pressekonferenz im Parlament Serbiens.
- China Telecom" ist an der Privatisierung der "Telekom Srbija" interessiert - so Matić.
Die Privatisierungsagentur der Republik Serbien rief am 3. Juli dieses Jahres alle Interessenten auf, unverbindliche Angebote für das Kapital des staatlichen Telekomanbieters einzureichen. Angebote sollten am 16. November veröffentlicht werden.
Der serbische Premier Aleksandar Vučić gab am 2. November bekannt, er werde die "Telekom" nicht verkaufen, wenn er einen guten Preis nicht bekommen kann.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER