Quelle: Beta | Sonntag, 16.08.2015.| 17:01
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

US-Unternehmen interessiert an Lithium in Serbien

Einige Unternehmen aus den Vereinigten Staaten seien an seriösen Investitionen in Serbien interessiert, und insbesondere am Abbau von Lithium und Kupfer sowie für die Übernahme der Telekom, behauptet der US-Botschafter in Serbien Michael Kirby.
- Mir ist bekannt, dass einige Unternehmen aus den USA unverbindliche Angebote für die serbische Telekom eingereicht haben, und es gibt auch zwei Gruppen der Investoren, die seriöses Interesse für Investitionen in den Bergbau zeigen - eine für den Abbau von Kupfer und die andere für Lithium. Ich kann nur sagen, dass sie sehr seriös am Abbau und der Produktion von Lithium in Serbien interessiert seien, aber dass sie alles gründlich überprüfen und analyisieren wollen, bevor sie einige Mrd. USD darin investieren - so Kirby.
Die größten US-amerikanischen Investitioenn bisher waren die Übernahme des Kabelnetzbetreibers SBB seitens KKR sowie der Verkauf der Brauerei "Apatinska pivara" an "Mloson Coors".
- Unsere Investoren verlangen eine hohe Rechtssicherheit, Gerichte, die schnell entscheiden, und das ist noch immer nicht der Fall. Von großer Bedeutung für Serbien ist deshalb die Eröffnung des Kapitels 23 im Rahmen der Beitrittsverhandlungen mit der EU. Die effiziente Bekämpfung der Korruption würde sicher ermutigend auf potenzielle Investoren wirken - so Kirby.
Der Premier Serbiens Aleksandar Vučić wird sich im September dieses Jahres mit dem Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten Joseph Biden in Washington treffen und, unter anderem, die Beziehungen zwischen zwei Ländern, den EU-Beitritt Serbiens, die Energieabhängigkeit Serbiens und andere Wirtschafts- und Militärfragen besprechen, sagte Kirby.



Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER