Quelle: Blic | Montag, 10.08.2015.| 15:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Möglicher Bau eines Zentrums für 400.000 Asylanten in Serbien?

(FotoRoman Bodnarchuk/shutterstock.com)
In Serbien könnte bald ein Zentrum für 400.000 Asylanten gebaut werden, gab Momir Stojanović, Vorsitzender des Parlamentsausschuses für Verteidigung und Sicherheit in einem Interview für die Belgrader Tageszeitung "Blic".

- In Hinsicht darauf dass die Europäische Union (EU) keine Lösung für das große Problem mit Asylbewerbern hat, ist es möglich, dass die den Bau eines großen Zentrums für Migranten finanziert wird. Es gibt bereits Spekulationen darüber, dass die EU ein solches Zentrum auf dem Balkan bauen will, und Serbien wird als einer der seriösesten Kandidaten dafür erwähnt. Man kann auch hören, dass man dieses Zentrum irgendwo in Südserbien bauen würde - sagte Stojanović der Belgrader Tageszeitung.

Serbien darf das, seiner Meinung nach, keinesfalls akzeptieren.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER