Quelle: eKapija | Donnerstag, 23.07.2015.| 15:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausländische Reiseblogger besichtigen Serbien

Vier weltbekannte Reiseblogger und Weltreisende starteten gestern eine Besichtigungstour durch Serbien. Bis 4. August werden sie ihre Eindrücke über unser Land mit Lesern ihrer Blogs und über soziale Netzwerke (mehr als eine Mio. Begleiter) teilen, gab die Touristische Organisation Serbiens (TOS) bekannt.

In zwei Gruppen geteilt werden Blogger Serbien bereisen: Melvin Bloecher, Kash Bhattacharya, Zorica Lončar und Uroš Nedeljković vom 23. Juli bis 29. Juli und Rob Lloyd, Becki Enright, Miloš Petrović und Thiago Ferreira von 28. Juli bis 4. August. Während der Reise und später werden sie das offizielel Hashtag der Kampagne #MySerbia für ihre Fotos, Videos und Empfehlungen für die Reise durch Serbien nutzen.

Die Touristische Organisation Serbiens lädt alle Interessenten ein, Ortschaften zu empfehlen, die eine Reise wert sind. Interessanteste Empfehlungen sollten auf der Webseite my.serbia.travel, sowie auf der Webseiten der Touristischen Organisation in sozialen Netzwerken, neben Mittelingen der Reiseblogger veröffentlicht werden. Blogger werden am Ende ihrer Reise Autoren von vier meist inspirierenden Empfehlungen wählen und die TOS wird sie mit Wochenendreisen für zwei belohnen.

1.500 Empfehlungen erschienen bisher nur auf Twitter.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.