Quelle: N1 | Montag, 20.07.2015.| 16:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Warren Buffett kauft sich in Griechenland ein

Bei einem geschätzten Vermögen von 70 Milliarden US-Dollar weiß Warren Buffett augenscheinlich ziemlich genau, womit sich erfolgreich Geld verdienen lässt. Insofern lässt die Meldung aufhorchen, wonach Buffett nun auch in Griechenland investiert. Medienberichten zufolge hat sich der 84-Jährige eine Insel in der Ägäis gekauft.

Buffett ist gemeinsam mit dem Immobilienunternehmer Alessandro Proto stolzer Besitzer der Insel Agios Thomas im Saronischen Golf. 15 Millionen Euro sollen die beiden Investoren für das Eiland gezahlt haben.

Der 84-Jährige ist nicht der erste Prominente zu sein, der eine Insel vor der griechischen Küste sein Eigen nennt.

Unter anderem Schauspieler Johnny Depp soll laut "Spiegel Online" ebenfalls in Kooperation mit Proto bereits zugeschlagen haben. Angelina Jolie und ihr Ehemann Brad Pitt seien interessiert, heißt es in dem Bericht weiter. Hintergrund seien die im Zuge der Griechenland-Krise drastisch gefallenen Preise.

Über die tatsächlichen Motive Buffetts, sich eine unbewohnte, unerschlossene und eine knappe Bootsstunde von Athen entfernte Insel zu kaufen, ist bislang noch nichts bekannt. Klar scheint aber, dass sich der griechische Staat über das Geschäft grundsätzlich freuen dürfte.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.