Quelle: eKapija | Mittwoch, 17.06.2015.| 16:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Für Arbeitssicherheit vom Gartne bis Ziegelei - "Grubins" erzeugt eine Mio. Paar Schutzhandschuhe jährlich, Erschließung neuer Märkte geplant

Die erhöhte Arbeitssicherheit und die Verringerung der Verletzungsgefahr bei der Arbeit sind absolute Notwendigkeit in modernen Unternehmen. Der erste Schritt bei der Anwendung von Präventivmaßnahmen ist die Sicherung der entsprechenden Qualität der Schutzausrüstung.

Ein modern organisiertes Unternehmen, spezialisiert auf die Fertigung von Schutzausrüstung bzw. von Schutzhandschuhen, ist "Grunbins" mit Sitz in Stara Pazova. Der Familienbetrieb mit einer langjährigen Tradition beschäftigt 30 Mitarbeiter in der Produktion und Entwicklung, erzählt Aleksandra Grubin, Export- und Importmanagerin im Unternehmen in einem Gespräch mit "eKapija".

- Mehr als zwei Jahrzehnte produzieren wir mit ständigen technologischen Verbesserungen. Unsere Tradition und Erfahrung und die konstante Verfolgung von Markttrends sicherten uns den ersten Platz in Serbien und der Region, wenn es um die Qualität geht - unterstreicht Grubin.

Natürliche Materialien für mehr Komfort bei der Arbeit


Das Unternehmen mit Sitz in Stara Pazova sei der einzige Anbieter von Schutzhandschuhen dieser Art in unserem Land, erfahren wir von Grubin. Sie können in Konkurrenz mit den weltweit bekanntesten Herstellern in diesem Bereich treten, behauptet unser Gast.
- Unser Sortiment besteht aus fünf Produkten, entwickelt für verschiedene Aufgaben. Wir bieten "Best - Einschicht-Handschuhe", "Best - Zweischicht-Handschuhe", "Best - Deeper-Handschuhe", "Best - Nitril-Handschuhe" und "Best - Garden-Handschuhe". Unsere Kapazitä#ten erlauben uns die Herstellung von einer Mio. Paar Schutzhandschuhe jährlich - unterstreicht Grubin.

Meistgefragt sind Einschicht-Handschuhe, uns sie finden Anwendung am häufigsten im Bauwesen, aber auch bei anderen manuellen Arbeiten dank dem Anti-Rutsch-schutz. Zweischicht-Handschuhe "Grubins" werden dank einer Doppelverstärung vor allem bei den Grobarbeiten z.B. in Ziegeleien verwandt. "Best - nutri" sind mit einer Kunststoffbeschichtung versehen und deshalb widerstandsfähig gegen verdünnte Säuren. Sie finden Anwendung beim Kontakt mit Pestiziden, verschiednene Ölen und Säuren. "Best -Deeper" Handschue eignen sich für Lager und Hausarbeiten, und "Best-Garden" Handschuhe für die Arbeit im Garten.

Abhängig von ihrem Zweck können sie nahtlos gestrickt oder genäht werden. Handschuhe werden aus reiner Baumwolle gefertigt und mit Naturlatex beschichtet.

- Durch Verwendung von natürlichen Materialien willen wir unseren Kunden mehr Komfort und Bewegungsfreiheit bei der Arbeit sichern, und ihre Hände vor Verletzungen und Allergien schützen. Wir erzeugen Handschuhe zum Schutz vor mechanische Risiken. Sie sind so designt, um vor Schnitten, Kratzern und Stichen zu schützen und sind für die Arbeit in nassen und trockenen Bedingungen bestimmt. Es gibt unterschiedliche Schutzniveaus, aber alle garantieren den maximalen Komfort und die Bewegungsfreiheit bei der Arbeit - erklärt unser Gast.

Exporte in die Region
Alle Produkte des Unternehmens "Grubins" sind von der europaweit anerkannten Zertifizierungsfirma Z.V.D. aus Slowenien zertifiziert sowie vom einheimischen Labor "Profilab". Diese Zertifikate ermöglichten dem serbischen Unternehmen den Absatz auf allen Märkten weltweit.

- Neben unserem Markt sind wir seit Jahren in Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro usw. präsent. Wir wollen in den kommenden Zeit auch andere Märkte erschließen - sagte Grubin.
Produkte von "Grubin" kann man in allen Landwirtschaftsapotheken in ganz Serbien finden, kann sie auch in der Fabrik in Stara Pazova gekauft werden.
- Wir werden die Marktforschung und die Entwicklung der Erzeugnisse fortsetzen, um weiterhin auf Wünsche und Forderungen unserer Kunden einzugehen - sagte Aleksandra Grubin am Ende.

Die größte Verletzungsgefahr besteht für Hände und Finger

Bei mehr als 25% Arbeitsunfällen werden Hände und Finger verletzt. Eine Studie von OSHA (Occupational Safety and Health Administration) erwies, dass 70% der Arbeiter, die bei der Arbeit Hände verletzten, keine Schutzhandschuhe trugen. Restliche 30% der Verletzungen sind auf die unentsprechende oder beschädigte Schutzausrüstung zurückzuführen.


Irina Milošević

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER