Quelle: Beta | Montag, 08.06.2015.| 15:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Von Lovćen nach Kotor per Seilbahn - EBRD investiert 100 Mio. EUR in Montenegro

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) investiert 100 Mio. EUR in diesem Jahr in Entwicklungsprojekte in Montenegro. Eine Hälfte des Betrags ist für den Bau eines Windparks auf der Hochebene Krnovo bei Nikšić vorgesehen.
Der Leiter des EBRD-Bürosi n Montenegro Giulio Morene sagte für das Portal "Analitika", dass diese Bank den Bau noch einiger Kleinwasserkraftwerken sowie den Umbau des Flughafens in Tivat finanzieren werde.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.