Quelle: eKapija | Dienstag, 19.05.2015.| 11:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Aus Serbien nach Silicon Valley plus 100.000 USD - MasterCard sucht nach weltweit besten Programmierer

MasterCard durchsucht die Welt, um den weltweit besten Programmierer zu finden. Die Kreditkartengeselslchaft veranstaltet den Wettbewerb "Masters of Code", dessen Finale am 5. und 6. Dezember 2015 im Silicon Valley stattfindet. Top 10 regionale Programmiererteams aus der ganzen Welt nehmen daran teil, heißt es in der Mitteilung.

Der nächste regionale Hackathon findet im Lool-Inkubator in Tel Aviv-Jaffa in Israel, vom 11. bis 12. juni statt. Serbische Teams können daran teilnehmen.

Neben dem Championstitel "MasterCard Masters of Code" gewinnt der Sieger 100.000 USD für die Entwicklung seiner Innovationen sowie zwei Wochen im "MasterCard StartPath"-Inkubator in Dublin oder ein Fernstudium, das sechsmonatige Mentoring von einem Mitglied des Exekutivteams von "MasterCard" für API-Interface und kostenlose Bearbeitung der Zahlungen bis 250.00 USD in den ersten 12 Monaten des Simplify Commerce Services als Ersatz.

"MaserCard" wird sich um den kostenlosen Transport und die Unterkunft jedes Siegerteams im Silicon Valley kümmern, wo sie am großen Finale des Master of Code Hackathons teilnehmen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER