Quelle: eKapija | Donnerstag, 07.05.2015.| 17:01
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

InTeSe veranstaltet Fachkonferenz über Lagertechnik am 22. Mai in Belgrad

Das deutsche Unternehmen InTeSe, führender Anbieter im Bereich der Planung und Fertigstellung von Regalsystemen und Lagertechnik in der SEE-Region und Partner des bekannten deutschen Herstellers von Regalen und Regalsystemen "Meta Regalbau", lädt alle Interessenten zur Konferenz "Rückblick 2015" in Belgrad ein.

Auf der Konferenz in Belgrad sollten Aktivitäten der erwähnten zwei Unternehmen in Südosteuropa sowie die modernsten Normen und Trends der Lagertechnik, als eine der Grundlagen der Effizienz von Handels- und Produktionsunternehmen, vorgestellt werden, heißt es in der Mitteilung.

"Rückblick 2015" stellt eine einzigartige Gelegenheit dafür dar, etwas über die Gestaltung, Implementierung und Wartung von Lagereinrichtungen zu erfahren, sich mit aktuellen Problemen und rechtlichen Verpflichtungen im Bereich der Normung und Sicherheit in Lagerhallen im Einklang mit der Norm SRPS EN 15635 bekannt zu machen.

Besucher können ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern austauschen, und man wird das Referenzprojekt "Delhaize Serbia - Ausstattung eines Distributionszentrums in Stara Pazova" detailliert präsentieren.

Prof. Dr. Milosav Georgijević, Professor an der Technischen Hochschule in Novi Sad, Joso Bijelić und Borislav Blanuša aus InTeSe, Hans Jürgen Korth aus "Meta Regalbau" und Marko Mastikosa aus Delhaize Serbia haben bereits ihre Teilnahme bestätigt.

Die Teilnahme an der Konferenz am 22. Mai 2015 im Hotel Falkensteiner in Belgrad ist kostenfrei.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.