Quelle: Tanjug | Montag, 04.05.2015.| 01:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Entwicklungagentur Serbiens wird gegründet, SIEPA und Nationalagentur für regionale Entwicklung geschlossen

SIEPA und Nationalagentur für regionale Entwicklung sollten geschlossen und durch die Entwicklugnsagentur der Republik Serbien ersetzt werden, gab der Wirtschaftsminister Željko Sertić am Samstag, 2. Mai 2015 bekannt.

Professionell geleitete neue Agentur werde Unternehmen und Kommunen zur Verfügung stehen, sagte der Minister.

Man wird, darüber hinaus, Investitionsbüros gründen, die unter der Schirmherrschaft des Republikrats für Wirtschaft stehen und von Bürgermeistern geführt werden sollten.

- Wir möchten genau wissen, wer wofür in jeder Gemeinde zuständig ist. Jeder Bürgermeister sollte wissen, an wen er sich in der Republik wendne kann, wer für Projekte in seiner Gemeinde zuständig ist - so Sertić.

Das neue Investitionsgesetz sehe identische Reche für heimische und ausländische Unternehmer vor, erklärte Sertić.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.