Quelle: eKapija | Montag, 20.04.2015.| 15:35
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kruševac bekommt bald Biomasseheizkraftwerk - Investition im Wert von 26 Mio. EUR

Paolo Rossi, Chefmanager für Osteuropa des Unternehmens Building Energy war in der letzten Woche zu Besuch in Kruševac, wo er Interese für den Bau eines Biomassekraftwerks im Wert von 26 Mio. EUR zeigte, berichtet die offizielle Webseite der Stadt.
Das weltweit bekannte und tätige Unternehmen Building Energy will in den südosteuropäischen Markt einsteigen und hat Kruševac für den ersten Investitionsstandort gewählt.
- Die Stadtverwaltung wird ihnen jede Hilfe beim Erwerb von Genehmigungen und Garantien leisten. Ich hoffe, dass wir in kürzer Zeit mit der Umsetzung dieses Projekts beginnen werden - sagte Dragi Nestorović.
Paolo Rossi präsentierte Pläne zum Bau eines Biomassekraftwerks im Einklang mit den höchsten internatioalen Normen und durch Anwendung der neuesten Technologie.
- Unsere Experten werden alle Aspekte der eventuellen Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Unternehmen "Gradska toplana" analysieren, so dass beide seite von der öffentlich-privaten Partnerschaft profitieren können. In diesem Objekt könnten in der ersten Phase fast 50 Arbeiter beschäftigt werden, aber noch viele würden Beschäftigung indirekt, durch Lieferung von Biomasse finden - unterstrich Rossi.
Man einigte sich darüber, dass Vertreter des Investors alle erforderten Unterlagen vorbereiten und sie der Öffentlichkeit im Stadtparlament vorzustellen. Wenn ihre Idee positiv bewertet wird, könnte der Bau schon im Herbst beginnen. Das Kraftwerk lässt sich innerhalb von 14-18 Monaten vollenden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.