Quelle: eKapija | Dienstag, 07.04.2015.| 16:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

MK und "Matijević" gründen Konsortium für die Übernahme von PKB

In Hinsicht auf die langjährige Zusammenarbeit und der großen Erfahrung in Bereichen Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie wollen die MK Group und "IM Matijević" ein Konsortium gründen, um sich gemeinsam um die Übernahme des Landwirtschaftsunternehmens "PKB Korporacija" AG mit Sitz in Padinska skela zu bewerben. Beide Unternehmen wollen dadurch einen seriösen heimischen Bieter für die Privatisierung gesellschaftlicher Unternehmen schaffen, der in Konkurrenz mit anderen heimischen und ausländischen Unternehmen treten kann, heißt es in der Mitteilung dieser zwei Unternehmen.

Die MK Group ist eine der führenden Holdinggesellschaften in Serbien, spezialisiert auf die Produktion und den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung gehört sie zu den größten und stärksten Agrarunternehmen. Das Unternehmen "IM Matijević" ist seit 1992 auf dem serbischen Markt präsent, als einer der größten Hersteller von Fleisch und Fleischwaren. Gemeinsam mit abhängigen Agrarunternehmen ist "IM Matijević" auch eines der führenden Hersteller und Händler im Agrarsektor, heißt es in der Mitteilung.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.