Quelle: Tanjug | Montag, 29.12.2014.| 15:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Die modernste Schweinefarm in Serbien eröffnet

Der Wirtschaftsminister Željko Sertić eröffnete am Sonntag in Ljukovo bei Inđija die modernste Schweinefarm, mit einer Kapazität von 50.000 Viehstück jährlich, in welche das Unternehmen "Knez agrar" insgesamt 6 Mio. EUR investierte.

Die Regierung Serbiens tut alles, um den Privatsektor zu befreien und zu fördern, um die Eröffnung von möglichst viel Farmen dieser Art in unserem Land zu ermöglichen, gab Sertić nach der Besichtigung einer Farm dieser Art mit 11.000 Schweinen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER