Quelle: eKapija | Montag, 15.12.2014.| 01:23
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Dialog zwischen Unternehmen und der Gesellschaft - Konferenz "CSR Forum" am 16. Dezember in der Zentralbank Serbiens

Die fünfte internationale Konferenz über unternehmerische Gesellschaftsverantwortung "CSR Forum" findet am 16. Dezember in der Zentralbank Serbiens statt, teilten die Organisatoren, das Forum für sozialverantwortliche Geschäftsführung und "Smart kolektiv" mit.
Das CSR Forum ist die relevanteste Veranstaltung zum Thema der verantwortlichen Unternehmensführung in Serbien, an dem mit Hilfe der angesehenen und einflussreichen Gäste aus dem Ausland und Vertreter aller Sektoren einmal jährlich der Zustand, die Trends und Möglichkeiten für die Verbesserung der bestehenden Praxen erörtert werden. Das Programm der diesjährigen onferenz besteht aus sieben verschiedenen Sitzungen, an denen die aktuellen Themen in diesem Bereich zu besprechen sind. Es schließt außerdem die Verleihung des Preises für betriebliche Freiwilligenprogramme und die Partnerschaftsmesse ein, an welcher Organisationen und soziale Unternehmen Vorschläge für die Zusammenarbeit mit Unternehmen präsentieren werden.
Die Frage, was ein Unternehmen zur Gesellschaftsverantwortung bewegt sowie welche Rolle die verantwortliche Unternehmensführung in der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmen spielt, sollte von Steven Fish, geschäftsführendem Partner, EY, Dejan Tur, CEO bei Vip mobile, Marinos Vatis, Vorsitzendem der Bank "Vojvodjanska banka" und Dmitar Andonov, Direktor bei Coca-Cola Serbien, Montenegro und Mazedonien diskutiert werden. An der Podiumdiskussion zum Thema "CSR-Entwicklung in der Region" nimmt Maria Alexiu, CSR-Direktor der Titan Group in Griechenland, die Anwesenden ihre Erfahrungen präsentieren sollte. An anderen Podiumdiskussionen wird man die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und sozialen Unternehmen, Berichterstattung über Nachaltigkeit und Cause-Related Marketing besprechen. An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft sollte gemeinsam mit "Career Days" ein Podiumdiskussion über Unternehmertumskultur der Jugendliche und zur Verfügung stehende Förderprogramme und -mittel für junge Unternehmen veranstaltet werden.
Frederic Coin, Präsident des Forums für sozialverantwortliche Geschäftsführung und des Exekutivausschusses der Societe Generale Serbien, wird am Anfang alle Gäste begrü0en, gemeinsam mit Aza El-Abd, Geschäftsführerin der USAID-Mission (TBC) und Željko Sertić,Wirtschaftsminister (TBC). An diesjährigem Forum sollte der Preis für betriebliche Freiwilligenprogramme 2014 verliehen werden, diesmal an Unternehmen, die Flutopfern in Serbien geholfen haben.
Im Rahmen des CSR-forums findet die 6. Partnerschaftsmesse statt, an der 16 Organisationen und soziale Unternehmen Vorschläge für die Zusammenarbeit mit Unternehmen präsentieren werden. Alle Teilnehmer werden eine Publikation mit Vorschlägen für die Zusammenarbeit mit 25 Organisationen und sozialen Unternehmen erhalten. Sie sollte nach der Konferenz dem breiteren Publikum in elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden.
Die Konferenz wurde von der USAID unterstützt. Sie findet unter der Schirmherrschaft von Coca-Cola Hellenic mit Partnern wie Societe Generale Srbija und Vojvodjanska banka statt. Einer der Partner ist das Unternehmen Titan Cementara Kosjerić. Freunde der Konferenz sind TACSO, Schwedische Botschaft, Zentralbank Serbiens und der Mobilfunkanbieter Vip mobile.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER