Quelle: eKapija | Freitag, 28.11.2014.| 09:59

Regierung Serbiens beschließt Änderungen des Planungs- und Baugesetzes

Regierung Serbiens beschloss den Entwurf des Gesetzes über Änderung und Ergänzung des Planungs- und Baugesetzes, dessen Anwendung zur Verbesserung der Rechtssicherheit und Transparenz beitragen und die Verfahren in diesem Bereich vereinfachen und beschleungen sollte.

Dieser Entwurf sieht nicht die Umwandlung des Nutzungsrechts ins Eigentumsrecht an Baugrundstücken vor, gesteht aber jenen mit dem Nutzungsrecht das Recht zu bauen zu, gab das Bauministerium noch früher bekannt.

Der Gesetzgeber sieht auch vor, dass man die Baugenehmigung innerhalb von nur 28 Tagen an einem Schalter erwirbt.


Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.