Quelle: eKapija | Montag, 10.11.2014.| 00:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Skisaison im Kopaonik-Gebirge beginnt am 4. Dezember

Die Skisaison im Kopaonik-Gebirge sollte auch in diesem Jahr mit der Veranstaltung "Ski Opening Kopaonik" vom 4. bis 7. Dezember eröffnet werden. Die Veranstaltung wird das fünfte Jahr hintereinander vom Unternehmen MK Mountain Resort und dem öffentlichen Unternehmen "Skijališta Srbije" organisiert.

Die Veranstalter kündigen ein reiches Sportprogramm und die Unterhaltungs, verschiedene Tag- und Nachtpartys, Wettbewerbe und zahlreiche Preise und das Unternehmen MK Mountain Resort hat für seine Gäste die Unterkunft zum Sonerpreis sowie einen zweitägigen kostenfreien Skipass vorbereitet.

Die erwähnte Veranstaltung habe im Vorjahr fast 15.000 Gäste angezogen und das gleiche Interesse werde auch in diesem ahr erwartet, erklärte der Direktor von MK Mountain Resort Nikola Avram. Sein Unternehmen sein zufrieden mit der Buchung seiner Kapazitäten während des Aktionszeitraums, sagte er und fügte hinzu, dass es immer mehr Gäste aus der Region, Russland, Rumänien, Griechenland und der Türkei gebe.

Vor dem bevorstehenden Skisaison wird man vier Charterflüge von Moskau nach Niš sowie einen aus der Türkei im Januar und Februar 2015 einführen. Das wird siher noch mehr Touristen bringen.

Man investiere kontinuierlich in die Entwicklung des Dienstleistungsangebots im Kopaonik-Gebirge, sagte Avram und unterstrich, dass man besonderen Vorrang der Reduzierung des Energieverbrauchs und nachhaltigen Projekten gebe. Das Frei- und Hallenbad im Hotel "Grand" werden seit kurzem mit Wärmepumpen geheizt, die Energie aus dem Grundwasser erhalten.

Pressekonferenz
Pressekonferenz

Dieses Jahr sei von großer Bedeutung für den Kopaonik wegen der großen Investitionsprojekte, unterstrich der Geschäftsführer des öffentlichen Unternehmens "Skijališta Srbije" Dejan Ljevnaić.

Der Bau von zwei sechssitziger Seilbahnen auf Standorten "Krčmar" und "Gvozdenac" seien in der letzten Phase. An der Stelle der alten zweisitzigen Seilbahn wird auf "Krčmar" eine sechssitzige Seilbahn mit einer Kapazität von 1.800 Skiläufer pro Stunde montiert. Die gleiche Seilbahn wird auf dem Standort "Gvozdenac" montiert und diese Piste sollte in diesem Jahr um 400 m verlängert werden.

Skifahrer und Snowboardfahrer bekommen in diesem Jahr Rabatte für die dreitägige und viertägige Skipässe im Rahmen des "Top Ski Wochenende", die man viermal in der Saison organisiert, vom 22. bis 25. Januar, vom 5. bis 8. Februar, vom 26. Februar bis 1. März und vom 19. bis 22. März.

Skipass für das Skizentrm im Kopaonik-Gebirge kostet in diesem Jahr etwa weniger als 100 EUR und das sei der niedrigste Preis in diesem Teil Europas, so Ljevnaić. Die Snowboard-Europamiesterschaft findet am 31. Januar und 14. Februar im Kopaonik-Gebirge statt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER