Quelle: eKapija | Dienstag, 04.11.2014.| 17:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neues Existenzgründerzentrum - "ICT Hub" in "NTP Zvezdara eröffnet"


Das Existenzgründerzentrum für IKT-Unternehmen "ICT Hub" wurde am Dienstag (4. November 2014) im Forschungs- und Technologiepark "Zvezdara" eröffnet.

ICT Hub ist die größte Start-up-Investition in Serbien im Wert von 700.000 USD und das erste USAID-Projekt der öffentlich-privaten Partnerschaft in unserem Land. Es handelt sich um die gemeinsame Investition der USAID und eines Konsortiums unter der Leitung von zwei serbischen Unternehmen: "DNA Communications" und "Orion telekom". Partner im Projekt sind auch die Serbiesche Managerassoziation (SAM) und Serbian Private Equity Association (SPEA).

ICT Hub sei das beste Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Technik, ohne die es keinen technischen Fortschritt gebe, unterstrich der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Handel, Tourismus und Telekommunikation Rasim Ljajić an der Eröffnung.

- In Serbien gibt es derzeit 21 Existenzgründerzentren, davon nur fünf spezialisierte. Es gab viel mehr, aber sie wurden inzwischen als nicht nachhaltig geschlosse - sagte Ljajić und fügte hinzu, dass Serbien dem Globalen Entwicklunsindex für den IT-Sektor (Global Information Technology Report) zufolge den 40. Platz mit dem Umsatz im Wert von 230 Mio. EUR im Vorjahr bzw. den Platz 56 nach der Entwicklung, mit 2.000 IT-Unternehmen und 16.000 Beschäftigten in diesem Sektor belege.

Dass die IT-Industrie in Serbien zu am schnellsten wachsenden gehöre, bestätigte auch der US-amerikanische Botschafter in Belgrad Michael Kirby.

Eröffnung
Eröffnung

- Der Markt für Anwendungsprogramme ist einer der am schnellsten wachsenden weltweit und deshalb sehr aussichtsreich für junge IT-Fachleute aus Serbien - so Kirby.

ICT Hub sollte das Unternehmertum der jungen IT-Experten in Serbien fördern, durch Anwendung von erfolgreichen Start-up-Prinzipien aus dem Silicon Valley, erklärte Dejan Ranđić, einer der Gründer von ICT Hub.

- ICT Hub bietet allen, die ein eigenes Unternehmen starten und entwickeln möchten, die vollständige technische Unterstützung, Mentoren und die besten Arbeitsbedingungen. Unser Inkubator ermöglicht ihnen, Kontakte miteinander aufzunehmen, Erfahrungen auszutauschen, Partnerschaften einzugehen, gemeinsame Projekte zu starten und neue Chancen für sich zu schaffen - unterstrich Ranđić.

Das IT-Existenzgründerzentrum ist für 40-50 Nutzer geplant, die hier ein Jahr bleiben können, sagte Ranđić.

- Wir erwarten auch, dass ICT Hub zur Erhöhung der Anzahl der IT-Unternehmen in Serbien udn zur Entwicklung des Unternehmertums der jungen Menschen beitragt. Besondere Bedeutung dieses Projektes liegt in der Tatsache, dass Jugendliche und der IT-Sektor von der Regierung Serbiens als Prioritäten der wirtschaftlichen Entwicklung erkannt worden sind - fügte Ranđić hinzu.

Einer der Nutzer, Aleksandar Stibilj, sagte dem Portal "eKapija", er habe die Anzeige in Facebook für das Existenzgründerzentrum ICT Hub gesehen und sich sowort beworben. Besonders ermutigt wäre er, als er die Liste der Mentoren gesehen hat, die jungen Unternehmen in einem besonderen Gewerberaum bei der Entwicklung von Start-up-Ideen helfen werden.

- Mein Start-up ist Web-Service, wo man andere Board-Spieler für Videospiele finden kann. Es handelt sich um das einzige Start-up, das solche Dienstleistung bietet. Wir starten derzeit das Werbesystem "Point Marks" auf der globalen Niveau für Facebook - erklärt der junge Unternehmer, der in ICT Hub Partner für sein Team gefunden hat.

ICT Hub bietet eine Reihe der Möglichkeiten - einen modern eingerichteten und ausgestatteten Raum, die modernste Cloud-Computing-Plattform für die Entwicklung und Teste, die vollständige technische Unterstützung, Business-Trainings und Beratung, Ausbildung in strategischem Management, Werbetechniken, Marketing und Verkauf, adminsitrative Hilfe sowie die Möglichkeit, neue Kontakte anzuknüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Partnerschaften einzugehen, gemeinsame Projekte zu starten und neue Busines-Chancen zu schaffen, unterstreichen die Gründer des Belgrader IKT-Existenzgründerzentrums.

I.M.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER