Quelle: Tanjug | Montag, 20.10.2014.| 01:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Vitaminka" wächst, dank neuer energieeffizienten Ausstattung - Mazedonisches Unternehmen erhält EBRD-Darlehen im Wert von 3 Mio. EUR

(Fotovitaminka.com.mk)
Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) gewährte dem mazedonischen Lebensmittelhersteller "Vitaminka" einen Kredit im Wert von 3 Mio. EUR.
Das Darlehen ist für den Erwerb von energieeffizienter Ausstattung und Modernisierung von zwei Produktionsanlagen vorgesehen, heißt es in der Mitteilung der Bank, die "Tanjug" erhielt.

Der Kredit wird die Wettbewerbsfähigkeit von "Vitaminika" auf dem nationalen Markt und in der Region stärken, die Effizienz der Produktion erhöhen und Produktionskosten erheblich senken. Die Finanzierung des Projekts sollte durch EBRD-Programm für lokale Untenrehmen (LEF) durchgeführt werden. Es handelt sich um Programm zur langfristigen Finanzierung von Klein- und Mittelstandsunternehmen auf dem Balkan, in der Türkei und dem Mittelmeerraum.

"Vitaminka" führt mehr als 45% der Produktion aus: nach Serbien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Slowenien, Australien, in die USA usw.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER