Quelle: Tanjug | Mittwoch, 14.04.2021.| 13:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Memorandum über den Bau der Ortsumgehung Novi Sad unterzeichnet

Illustration
Illustration (Foto Val Thoermer/shutterstock.com)
Ein Memorandum des Verstehens bezüglich des Projekts zum Bau der Ortsumgehung Novi Sad, die eine neue Donaubrücke einschließt, wurde heute in der Regierung Serbiens vom Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Tomislav Momirovic, dem Geschäftsführer des öffentlichen Unternehmens "Koridori Srbije", Aleksandar Antic, und Direktor des chinesischen Unternehmens CRBC, Zhang Xiaouen, unterzeichnet.

Die Vereinbarung wurde im Beisein des Bürgermeisters von Novi Sad, Milos Vucevic, der Staatssekretärin des Bauministeriums, Biljana Vuksanovic, sowie der Vertreter der Botschaft der Volksrepublik China in Serbien, Liu Kai und Dai Jingcheng unterschrieben.

Der Wert des Projekts, das an den Fruska gora-Korridor anschließt, beläuft sich auf 130 Mio. EUR.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER