Quelle: eKapija | Freitag, 13.11.2020.| 12:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wirtschaftskammer Serbien: Nicht-Banken-Finanzierungen sind effizientere Instrumente für Kleinst-, Klein- und Mittelstandsunternehmen

Illustration
Illustration (FotoRomolo Tavani/shutterstock)
Serbien ist im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern immer noch ausschließlich auf Geschäftsbanken als Finanzierungsquelle für die Wirtschaft angewiesen. Kleinst-, Klein- und Mittelstandsunternehmen (KKMU) und eine große Anzahl von Gewerbetreibenden machen die Mehrheit der wirtschaftlichen Einheiten in der Wirtschaft aus und sind sehr unterschiedlich. Neben der Größe unterscheiden sie sich in Alter, Stadium der Geschäftsentwicklung, Art der Tätigkeit, Umfang, Reichweite, Industriesektor usw. Diese Vielfalt wirkt sich auch auf die unterschiedlichen finanziellen Bedürfnisse von KKMU - Finanzierungsarten, Beträge, Dauer, Sicherheitsanforderungen, Rückzahlungsregelungen - aus, so die serbische Wirtschaftskammer.

Manchmal kann all dieser Bedarf nur mit einer geeigneten Kombination von Finanzierungsinstrumenten gedeckt werden, erklärt Tamara Dundjerovic, Leiterin des Zentrums für wirtschaftliche Unterstützungsprogramme und Kleinst-, Klein- und Mittelstandsunternehmen der serbischen wirtschaftskammer.

In der Struktur des serbischen Finanzsektors machen die Banken über 92% aus, während in Europa nach Angaben der Europäischen Kommission der Anteil der Banken am Finanzsektor 70% beträgt.

- Besondere Aufmerksamkeit sollte den Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse verschiedener Branchen sowie einem signifikanten Unterschied bei der Finanzierung innovativer und technologisch fortschrittlicher KKMU gegenüber denen traditioneller Branchen gewidmet werden. Die Empfehlung lautet sicherlich, die Einführung eines flexibleren normativen Rahmens und von Geschäftsmöglichkeiten für Nichtbanken zu erwägen - so die Vertreterin der serbischen Wirtschaftskammer.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.