Quelle: eKapija/Tanjug | Dienstag, 07.02.2017.| 15:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Arbeitsagentur bietet Subventionen für Beschäftigung und Selbstbeschäftigung - Arbeitgeber erhalten bis zu 300.000 Dinar für jeden neuen Mitarbeiter

(Foto aslysun/shutterstock.com)
Die Arbeitsagentur der Republik Serbien schrieb heute einen Wettbewerb für Subventionen für die Selbstbeschäftigung sowie für die Beschäftigung von Arbeitslosen aus der Kategorie der beschränkt Erwerbsfähigen in den neu geschaffenen Arbeitsplätzen sowie für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ohne Erfahrung 2017.

Für die Selbstbeschäftigung sollten einmalig 180.000 Dinar gewährt werden bzw. 200.000 Dinar, wenn es sich um überschüssige Arbeitskräfte geht, und 220.000 Dinar für Arbeitslose mit Behinderungen. Anträge mit dem Business-Plan sollten spätestens bis 10. April abgegeben werden.


Subventionen für Arbeitgeber, die Arbeitslosen aus der Kategorie der beschränkt Erwerbsfähigen in den neu geschaffenen Arbeitsplätzen einstellen, werden gewährt, bis alle Mittel ausgegeben werden, bzw. spätestens bis 30. November 2017. Die Subventionen reichen von 150.000 bis 300.000 Dinar für jeden Neueinstellung.


Die Arbeitsagentur hat Wettbewerbe für die Organisation öffentlicher Arbeiten ausgeschrieben, bei denen Arbeitslose engagiert werden, sowie für Arbeitslose mit Behinderungen und für die Erstattung der Kosten für Menschen mit Behinderungen, die in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen eingestellt werden.


Ausgeschrieben wurden auch Wettbewerbe für die Realisierung der Programme zur Weiter- und Fortbildung für unqualifizierte und unerfahrene Personen sowie für überschüssige Arbeitskräfte und Langzeitarbeitslose, die mehr als 18 Monate in der Evidenz der Arbeitsagentur sind.


Ein Wettbewerb wurde auch für die Selbstbeschäftigung von arbeitslosen Roma im Jahre 2017 ausgeschrieben. Die Bewerbungen können bis 10. April eingereicht werden, udn es handelt sich um Subventionen im Wert von 180.000, 200.000 und 220.000 Dinar.


Der von der Regierung Serbiens beschlossene Aktionsplan für Beschäftigung 2017 sieht 2,8 Milliarden Dinar für die Unterstützung verschiedener aktiver Beschäftigungsmaßnahmen vor, sowie zusätzliche 550 Mio. Dinar für die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.