Quelle: Blic | Mittwoch, 21.12.2016.| 14:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Unternehmertum bleibt Schwerpunkt 2017 - Wirtschaftsministerium sieht 1,22 Milliarden Dinar für kleine und mittlere Unternehmen vor

(Fotopogonici/shutterstock.com)
Für die Förderung des Unternehmertums sind ca. 1,22 Milliarden Dinar im Budget des Wirtschaftsministeriums Serbiens für 2017 vorgesehen. Es handelt sich verschiedene Arten von Unterstützung, um welche sich Unternehmer bewerben können. Sehr bald sollten alle verfügbaren Förderprogramme für den KMU-Sektor bekanntgemacht werden.


Rund 700 Millionen Dinar sind für das Programm "Ausrüstung und Start-up" 2017 vorgesehen, das mit dem Entwicklungsfonds realisiert wird, erfährt die Belgrader Tageszeitung "Blic" in diesem Ministerium.



- Fast 500 Mio. Dinar stehen für verschiedene Programme der finanziellen und nicht-finanziellen Unterstützung der Entwicklungsagentur der REpublik Serbien zur Verfügung, während 20 Mio. Dinar für Trainings, Mentorin, Beratung und Info-Workshops für Unternehmer, bzw. für die nicht-finanzielle Unterstützung vorgesehen - sagt man im Ministerium.


In Partnerschaft mit anderen Ministerien werden Projekte für die Fortsetzung des Regierungsprogramms "Jahr des Unternehmertums" vorbereitet, das sich zum "Jahrzehnt des Unternehmertums entwickeln sollte". Die Regierung will Klein- und Mittelstandsunternehmen in den nächsten 10 Jahren kontinuierlich unterstützen, um ihr volles Potenzial für die wirtschaftliche Entwicklung zu nutzen.


- Es handelt sich weiterhin um die finanzielle und nicht-finanzielle Unterstützung - sagt man im Wirtschaftsministerium.

Neben diesem Programm und Programmen anderer Ministerien und Institutionen für den KMU-Sektor gibt es auch neue finanzielle Quellen und Instrumente für kleine und mittlere Unternehmen, wie z.B. neue und günstigere Darlehen, das Programm COSME u.Ä. (Horizont 2020, EDIF, APEX, EaSI).

- Neue Finanzierungsquellen entwickeln wir gemeinsam mit dem Banksektor. Dies ist das Prinziep, wie diese Unterstützung in ganz Europa funktioniert - unterstreicht man im Wirtschaftsmiisterium.

Förderung des Unternehmertums

- 700 Mio. Dinar für das Programm "Ausrüstung und Start-up" mit dem Entwicklugnsfonds
- 500 Mio. Dinar über die Entwicklungsagnetur der Republik Serbien für verschiedene Programm der finanziellen und nicht-finanziellen Unterstützung
- 20 Mio. Dinar für Trainings, Mentoring, Beratung, Info-Workshops für Unternehmer (nicht-finanzielle Unterstützung)
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.