Quelle: Tanjug | Sonntag, 22.11.2015.| 12:11

Mineralwasserfabrik in Kosjerić erčffnet - Aquawell Group AG investierte 10 Mio. EUR

Illustration

Die Mineralwasserfabrik "Saint John's", eine Investition der Schweizer "Aquawell Group AG" im Wert von 10 Mio. EUR, wurde am Freitag (20. November 2015) im Dorf Banjica in Kosjerić in Betrieb genommen. Hier sollten 150 Mio. Flaschen jährlich abgefüllt werden.

Serbiens Justizminister Nikola Selaković, Schweizer Botschafter, Jean-Daniel Ruch und zahlreiche angesehene Gäste wohnten der Eröffnungsfeier in Banjica bei. Eine 30 Jahre alte Idee sei hier dank dem ausländischen Kapital verwirklicht worden, unterstrich der Minister Selaković. Die wirtschaftliche Erholung des Landes gehöre zu den Prioritäten der Regierung Serbiens.

- Das Schweizer Unternehmen hat hier eine Chance erkannt und in diese Gegend investiert. Unsere Regierung wird weiterhin solche Investoren unterstützen - erklärte der Minister. Die Inbetriebnahme einer Produktionsanlage wie diese sei von großer Bedeutung für die Gemeinde Kosjerić, sagte Selaković. Alle Investoren seien willkommen und sie können mit der maximalen Unterstützung der Regierung Serbiens rechnen, unterstrich er.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.